Anzeige
Personalie

Reinhold Franke in den Vorstand der RKW-Gruppe berufen

Anzeige
Reinhold Franke wurde zum 01. September in den Vorstand der RKW-Gruppe berufen und übernimmt die Leitung der Division Packaging und einiger Zentralbereiche. (Foto: RKW Gruppe)
Reinhold Franke wurde zum 01. September in den Vorstand der RKW-Gruppe berufen und übernimmt die Leitung der Division Packaging und einiger Zentralbereiche. (Foto: RKW Gruppe)

Der Aufsichtsrat der RKW-Gruppe hat Reinhold Franke (57) zum 01. September 2017 in den RKW-Vorstand berufen. Der studierte Betriebswirt verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Vertrieb und Marketing von Kunststofffolien und flexiblen Verpackungen.

Reinhold Franke leitet in Zukunft die Division Packaging der RKW-Gruppe, die an fünf Standorten in Europa und Asien Folienlösungen für Konsum- und Industrieverpackungen entwickelt und produziert. Damit verantwortet Franke – ebenso wie seine beiden Vorstandskollegen, CEO Harald Biederbick und Dr. Manfred Bracher – eine der drei Divisionen der RKW-Gruppe.

Zu Frankes Verantwortungsbereichen gehören des Weiteren Marketing und Kommunikation der Gruppe sowie Forschung und Entwicklung, Nachhaltigkeit und New Business Development. Für seine neuen Aufgaben kann Franke auf umfangreiche Erfahrung zurückgreifen. Seit Beginn seiner Karriere im Jahr 1985 war er durchgängig im Bereich Vertrieb und Marketing von Kunststofffolien und flexiblen Verpackungen tätig.

Seine Karriere begann Franke bei der Unternehmung Haendler & Natermann. Viele Jahre agierte er international für Nordenia als Vertriebsleiter in den Niederlanden und den USA. 2012 übernahm er als President und COO die Gesamtverantwortung für Nordenia USA Jackson. Nach der Übernahme von Nordenia durch die Mondi Gruppe wechselte Franke zur Verpa Gruppe und war dort für den Aufbau des US-Geschäfts zuständig.

„Wir freuen uns, mit Reinhold Franke einen erfahrenen Manager gefunden zu haben, der über weitreichende internationale Erfahrung in der Kunststoffindustrie verfügt. Seine Führungsstärke gepaart mit Begeisterung und Hingabe für seine Aufgaben wird die RKW-Gruppe bereichern“, sagte Dr. Rudolf Wehrli, Vorsitzender des Aufsichtsrates der RKW-Gruppe.

Firmeninfo: RKW-Gruppe

Die RKW-Gruppe ist ein unabhängiges Familienunternehmen mit Hauptsitz in Frankenthal (Deutschland) und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Folienlösungen. RKW ist Marktführer in den Bereichen Hygiene- und Agrarfolien, Folien für die Getränkeindustrie und Verpackungen für pulvrige Güter. Weiterhin liefert das Unternehmen Folien und Vliesstoffe für Medizinanwendungen, für die chemische und weiterverarbeitende Industrie sowie für den Bausektor. Die nachhaltigen Kunststofffolien der RKW-Gruppe ermöglichen es ihren Kunden, das tägliche Leben von Verbrauchern weltweit zu verbessern. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte RKW einen Gesamtumsatz von 902 Mio. Euro. Rund 3.000 Mitarbeiter an weltweit über 20 RKW-Standorten verarbeiten jährlich 380.000 t Kunststoffe.

Über die Firma
RKW-Group RKW SE Headquarters
Frankenthal
Newsletter

Das Neueste von
neue verpackung direkt in Ihren Posteingang!